Spaziergang am Elbhochufer

Wir liefen am Elbhochufer elbabwärts. Am Strand entlang war es mir zu sandig. Bei dem schönen Wetter hielten sich eine Reihe Sonnenhungrige dort auf. Zuerst ging es durch Oevelgönne, vorbei an den alten Häusern der Lotsen und Kapitäne. Unten am Strand liegt der große Findling „Der alte Schwede“, der beim Ausbaggern der Elbe gefunden wurde. Der Weg führt vorbei an Parks, die ehemals von reichen Kaufmannsfamilien angelegt wurden. Leider war der Weg in Höhe des Jenischparks gesperrt, sodass wir die Wahl hatten, am Stand oder an der Elbchaussee weiterzulaufen. Da ich noch zum Jenischpark wollte, entschieden wir uns für die Elbchaussee. Auch dort wird momentan wie gefühlt in ganz Hamburg gebaut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s