Archiv für den Monat Februar 2014

Gelesen: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand von Jonas Jonasson

Den Titel fand ich blöd und das Cover gefiel mir auch nicht. Außerdem war mir das Buch viel zu dick. Ich lese lieber kürzere Texte, da ich selten Zeit zum Schmökern finde und sonst viel zu lange an dem Buch sitze. Also ignorierte ich die Rezensionen.

Selbst als ich das Buch geschenkt bekam, stand es ein Jahr unbeachtet im Regal. Nicht einmal den Klappentext las ich.

Doch nach Weihnachten machte ich mich daran und war total begeistert. Selten habe ich mich bei einem Roman so amüsiert. Gleich nachdem ich es ausgelesen hatte, überredete ich einen Bekannten und lieh es ihm aus.

Advertisements