Schlagwort-Archive: Fachwerkhäuser

Otterndorf

Otterndorf an der Elbmündung ist der Nachbarort von Cuxhaven. Die Kleinstadt an der Medem hat 7000 Einwohnern und besitzt seit 1400 die Stadtrechte. Sie hat eine hübsche Altstadt mit Fachwerkhäusern, Schloss, Kirche, Rathaus, Lateinschule und verschiedenen Speichern.

Hinter dem Deich an der Elbe liegt das hübsche Feriendorf Nordseebad Otterndorf mit künstlich angelegten Badeseen. Eine sichere Möglichkeit zu schwimmen, denn die Elbe mit ihren Gezeiten und dem Schiffsverkehr ist nicht ungefährlich.

Elbtalaue 2

Auf der rechten Elbseite fuhren wir durch kleine Ortschaften, vorbei an großen Feldern bis zur Fähre Neu Darchau. Die Gegend wirkt noch unberührter als die gegenüberliegende Seite. Aus dem Auto konnte ich viele Vögel beobachtet.

Nach der Elbüberquerung ging es weiter über die Elbuferstraße mit weitem Blick von der Elbhöhe (Klötzie) über die Elbe und ihre Auen nach Hitzacker, einer weiteren wunderschönen Kleinstadt. Nach einem Rundgang durch die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern wurde es Zeit, zurückzufahren.

Leider ist momentan alles geschlossen, sodass man es sich nur von außen ansehen und auch nirgends einkehren kann. Dafür hängen in Hitzacker an vielen Häusern interessante Informationen. Trotzdem war es eine schöne Tour, die auch gut als Fahrradtour geeignet ist. Allerdings ist der Höhenzug auf der rechten Elbseite mit einigen Steigungen verbunden.