Schlagwort-Archive: Bremervörde

Vörder See in Bremervörde

Der Vörder See bei Bremervörde liegt mitten im Elbe-Weser-Gebiet an der Oste. Es gibt ihn erst seit 1982. Die Stadt Bremervörde baggerte saure Wiesen, die landwirtschaftlich nicht genutzt wurde, aus und es entstand ein wunderschönes Freizeitgelände mit einem großen Kinderspielplatz, Themengärten und Feuchtbiotope.

Im zwölften Jahrhundert wurde zur Sicherung der wichtigen Ostefurt eine Burg gebaut. Eine Zeitlang residierten die Bremer Erzbischöfe in Bremervörde. Da die Oste bis Bremervörde schiffbar ist und in die Elbe mündet, wurde die Stadt zu einem wichtigen Umschlagplatz.