Schlagwort-Archive: Berlin

Das blaue Band der Spree

In Berlin findet seit vielen Jahren zu Ostern das Berliner Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree in der Siemensstadt statt. In diesem Jahr vom 18. – 21. April zum 42. Mal.
Vier Tage lang messen sich die Tänzer der verschiedensten Leistungs- und Altersklassen von morgens bis abends sowohl bei Standard- als auch bei Lateinturnieren. Für Zuschauer gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern sie können auch bei den Verkaufsständen, die Tanzkleider, -zubehör und -musik anbieten, stöbern. Natürlich wird bei anderen Ständen für das leibliche Wohl gesorgt. Und vielleicht trifft man sogar Melanie, Dirk und das übrige Personal unseres fiktiven Tanzclubs Lietzensee.

Tanzclub Lietzensee

ilu2
Vor ein paar Monaten beschlossen wir Schreibwerk-Autoren, eine eigene Romanreihe zu schreiben. Also wurden Ideen gesammelt. Adelshäuser und Ölmagnate, Kliniken, Klöster und Traumschiffe gab es schon, aber noch keinen Sportverein. Damit es ein bisschen edler und eleganter wird, entschieden wir uns für einen Tanzclub in Berlin als Abbildung der großen Welt.
Inzwischen nimmt unsere Reihe Formen an. Der Verein hat einen ersten Vorsitzenden und Mitglieder erhalten. Unsere Protagonisten trainieren fleißig Standard- und Lateintanzen oder mischen beim Square Dance mit. Sie erleiden Liebensqualen und stehen Todesängste aus.
Die ersten drei Romane sind geschrieben und befinden sich in der Überarbeitungsphase. Ein vierter ist fast fertig. Tine Sprandel hat für uns Cover entworfen und sogar eine Facebookseite hat sich der Tanzclub Lietzensee zugelegt. Demnächst werden die ersten Geschichten veröffentlicht. Natürlich hoffen wir, dass die Leser sie gespannt verschlingen.