Ausflug nach Cuxhaven

Eigentlich ist es gar nicht so weit von uns nach Cuxhaven. Leider gibt es noch immer nur ein kleines Autobahnteilstück, daher dauert die Autofahrt bis zur Nordsee doch recht lange. Aber wir hatten Glück, nach dem Regen am Morgen klarte es auf und mittags schien sogar die Sonne.

Die Kugelbake half als Seezeichen, den Weg in die Elbe zu finden. Durch die Sandbänke in der Elbmündung war der Schifffahrtsweg nicht so einfach. Heute ist sie das Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven und sogar ins Wappen aufgenommen worden.

Die Insel Neuwerk, die vor Cuxhaven in der Nordsee liegt, gehört zu Hamburg. Auf ihr steht das älteste Hamburger Gebäude. Der Leuchturm wurde 1310 als Wehrturm errichtet. Neuwerk lässt sich bei Ebbe zu Fuß oder mit dem Wattwagen und bei Flut mit dem Schiff erreichen.

Im Sommer ist der Strand gut gefüllt und man muss immer auf die Gezeiten achten, aber auch das Hinterland mit Wäldern und Heideflächen ist recht reizvoll.

3 Gedanken zu „Ausflug nach Cuxhaven

  1. elathe1967

    Hallöchen,

    hier habe ich die ersten Lebensjahre verbracht, von 0 – 4 1/2 Jahre, und vor drei Jahren habe ich dort noch mal einen Nostalgieurlaub gemacht. Irgendwo müsste ich sogar noch einen Aufkleber von Jan Cux haben. Tolles Foto, vielen Dank dafür.

    Grüßle Ela

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s