Eidersperrwerk


Von 1967 bis 1973 wurde an der Nordsee das Eidersperrwerk gebaut. Es schützt die Eidermündung vor Sturmfluten. Durch einen Autotunnel im Sperrwerk werden Dithmarschen und die Halbinsel Eiderstedt in Nordfriesland verbunden. Von einem Parkplatz auf der Südseite gelangt man auf die Aussichtsplattform und den Fußgängerweg über dem Sperrwerk.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s