Marion Pletzer

Marion Pletzer lebt mit ihrem Mann auf einem kleinen Bauernhof im Sauerland. Dort versorgt sie Hund, Katzen, Pferde und Geflügel. Wenn die Arbeit erledigt ist, schreibt sie folgerichtig Geschichten über ihre Tiere, wie „Die Perle auf dem Hühnerstall.“ In den Anthologien „Der gestreifte Spanier“ und „Im Leben“ geht es mal heiter, mal skurril oder auch mordlustig zu. Aber immer wunderbar zu lesen.

In der Tanzreihe „Quick, quick, slow – Tanzclub Lietzensee“ stammt „Tanz bei offenen Türen“ von ihr. Ein Buch über den Alltag der Clubsekretärin Marga Fischer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s