Hamburger Parks und Grünanlagen

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAWenn der Urlauber genug von Besichtigungen hat, kann er in eine der vielen Grünanlagen Hamburgs flüchten. Die Stadt besitzt sehr schöne und alte Parks.
So lässt sich die Außenalster auf Wanderwegen umrunden oder die Alster von Kayhude in Schleswig-Holstein bis zu Mündung in der Elbe auf dem Alsterwanderweg erkunden, vorbei am Alsterpark und dem Grün des Alstervorlands.
Eine Station vom Hauptbahnhof entfernt, zwischen Dammtor und St. Pauli, liegt Planten un Blomen in den ehemaligen Wallanlagen. Natürlich besitzt Hamburg auch einen Botanische Garten, den Loki Schmidt Garten, der 1979 nach Flottbek verlegt wurde.
Der bekannteste und größte Park ist der Volkspark mit dem Fußballstadion, der Großsporthalle, dem Dahlien- und dem Schulgarten. In Winterhude befindet sich der Stadtpark mit dem Planetarium. Auf der Freilichtbühne finden Open-Air Konzerte statt. Entlang der Elbe reihen sich die Grünanlagen, Jenischpark, Hirschpark und Baurs Park um nur einige zu nennen.
Aber auch der größte Parkfriedhof der Welt in Ohlsdorf lädt zu Spaziergängen ein. Der Friedhof beherbergt viele Vogelarten.
Als Stadtstaat besitzt Hamburg Naturschutz- und Waldgebiete. Wie den Duvenstedter Brook, ein Moor- und Waldgebiet im Nordosten der Stadt. In Schleswig-Holstein, an der Grenze zu Hamburg, liegt der Sachsenwald mit dem Bismarck-Museum und einem Schmetterlingsgarten. Oder man wandert durch die Fischbeker Heide und die Schwarzen Berge auf der anderen Elbseite.
Kinder freuen sich über einen Besuch bei Hagenbecks Tierpark oder dem Wildpark Schwarze Berge. Aber auch im Klövensteen und im Niendorfer Gehege gibt es Wildgehege, in denen Tiere beobachtet werden können.
Die Sommerferien reichen bestimmt nicht aus, um alle Freizeitmöglichkeiten auszuprobieren.

Advertisements

2 Gedanken zu „Hamburger Parks und Grünanlagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s