Besuchstour durch Hamburg

Natürlich gibt es in Hamburg auch andere Beschäftigungen als Wassersport. Man kann zu den Landungsbrücken bummeln, sich die Schiffe ansehen und anschließend durch den alten Elbtunnel laufen.
Wenn man Lust hat, kann man auch den Elbwanderweg 23 Kilometer bis zur Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft in Schulau weiterlaufen, vorbei am Fischmarkt, dem Museumshafen in Oevelgönne, dem Jenisch Haus mit dem Ernst Barlach Haus und dem Süllberg in Blankenese.
Oder man besichtigt den Michel, das Wahrzeichen der Stadt. Gegenüber befinden sich die Krameramtsstuben. Natürlich sind auch die anderen Hauptkirchen (St. Petri, St. Jakobi, St. Katharinen und das Mahnmal St. Nikolai) und das Rathaus sehenswert. In der Nähe befinden sich das Chilehaus, ein Kontorhaus, und die neue HafenCOLYMPUS DIGITAL CAMERAity, die im ehemaligen Freihafen entsteht.

.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Besuchstour durch Hamburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s