Bis in den Morgen tanzen

Welche Frau träumt nicht davon, in einem großen, geschmückten Ballsaal zu feiern und dabei raunende Bewunderung, ob des schönen Kleides zu erregen. Natürlich lernt sie an dem Abend einen attraktiven Mann kennen und verliebt sich.

Jetzt im Winter gibt genug Möglichkeiten dazu. Winterzeit ist Ballzeit. Festliche Abendmode bietet der Einzelhandel an. Je nach Geschmack schlicht oder barock-üppig, damit Frau sich wie eine Prinzessin fühlen kann. Notfalls hilft ein kleines Krönchen nach.

Die Aufmerksamkeit eines Prinzen zu erregen, ist bei uns schon schwieriger. Die paar, die übrig geblieben sind, verkehren nur in bestimmten Kreisen. Trotzdem sind Tanzveranstaltungen eine herrliche Gelegenheit nette und sympathische Männer zu treffen. Dabei lässt sich gleich testen, ob der künftige Partner taktsicher ist oder einem ständig auf die Füße tritt. Aber mit ein bisschen Humor meistert man sogar solche Situationen.

Tanzen ist Lebensfreude pur. Was ist schöner, als in den Armen eines Mannes durch den Saal zu schweben und bis in den Morgen hinein zu tanzen?

Natürlich erleichtern ein paar Tanzschritte das Vorhaben. Wenn man seinen Prinzen schon gefunden hat, besteht für viele Prinzessinnen das Hauptproblem darin, ihren Prinzen zu überzeugen, dass ein echter Mann nicht nur Fußball sehen, sondern sich auch im Ballsaal bewegen darf. Um seiner Dame nicht ständig auf den Füßen zu stehen, ist ein Tanzkurs hilfreich. Er kann sogar Männern Spaß machen. Vor allem lernen sie dabei Leidensgenossen kennen. Ist der männliche Ehrgeiz erst einmal geweckt, begreift er die Schritte vielleicht schneller als sie. Außerdem darf er hier seine Führungsqualitäten zeigen.

Hat man seinen Schatz mit diesen Argumenten überzeugt, steht der Freude nichts mehr im Wege und man kann die Fähigkeiten bis an sein Lebensende genießen.

                                                                                      

Advertisements

9 Gedanken zu „Bis in den Morgen tanzen

  1. pastellig

    Also meinen Prinzen bekomme ich nicht dazu, das Tanzbein zu schwingen. Leider! Und das, obwohl wir uns tanzend in einer Disco näher gekommen sind. Welch Ironie 😉

    Antwort
  2. luiselotte

    Darf ich was beichten? Ich träume nicht davon, in einem Ballsaal zu tanzen, überhaupt nicht. Für mich ist das eine gruselige Vorstellung, ein schier nicht endender Alptraum…..
    Dir ein gutes Wochenende, Luise ♥

    Antwort
      1. run4me2fast

        Stimmt, ich habe auch noch nie einen Ballsaal von innen gesehen – um das Tanzen im üblichen Sinn zu lernen, fand ich dies zu meiner Jugendzeit „uncool“. Irgendwie schade – es dauerte lange um zu begreifen, dass dieser Ort mehr als „Tanz-Lern-Ort“ ist. Jetzt sehe ich das anders, es gibt für jeden Typ Mensch die ideale Umgebung um einander zu treffen. So bin ich wohl weniger Tanz Mensch – wenn überhaupt – Free-Style-Zappel-Bunker-Hüpfer klingt übertrieben. Männer lieben 3D – liebe (Tanz)-Frauen, sagt nicht gleich „Ballsaal“ – wie wärs einmal mit Tanz-Holodeck? 😉 . Egal ob im Ballsaal, oder in der Disco, im Tanzstadl oder sonst wo. Die Umgebung, die Umwelt machen es aus, die Musik die das „Pärchen“ von Herzen gemeinsam anspricht und genau diesen Rhythmus, diese Melodie lieben – so bleibt alles authentisch und ehrlich, inklusive Erinnerung in Folge daran. Klar ist es auch eine Chance etwas Neues zu entdecken, nicht nur seine Herzens-(Tanz)-Liebe, sondern vielleicht auch melodisches, welch noch nie ein Mann zuvor gehört…gespürt… bewegt hat. Aber welcher Mann traut sich gleichzeitig zwei neue Dinge zu „probieren“ oder besser: wirken zu lassen? Ein paar wird es schon geben, denk‘ ich!

      2. evajoachimsen Autor

        Zum Glück gibt es tatsächlich ein paar Männer, die sich auf Neues einlassen. Tanzen können auch „Best Ager“ oder wie sie sonst neudeutsch heißen mögen. Und so landen ab und zu ehemalige Fußballer, Handballer und sonstige Sportler mit ihren Partnerinnen beim Tanzen.
        Der Ausdruck „Tanz-Holodeck“ gefällt mir. Spricht wahrscheinlich auch ganz andere Menschen an. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s